Weihnachten mit Kindern vorbereiten: Der Papa spielt den Nikolaus

Adventskerze, Rolf Handke, pixelio

Foto: Rolf Handke / pixelio.de

Bald ist es wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Die Adventszeit naht mit Riesenschritten. Noch ehe wir uns richtig umschauen, ist schon wieder Nikolaus. Doch die Advents- und Weihnachtszeit ist eine Zeitspanne, in der wir noch einmal selbst richtig zum Kind werden. Eltern mit Kindern können diese Stunden erleben als wären sie „aus der Zeit gefallen“.

Es ist eine besondere Zeit – Eine besinnliche Zeit. Etwas ganz Eigenes eben.

Weihnachten mit Kindern vorbereiten – Die Adventszeit genießen

Es ist die Zeit zum „über die Weihnachtsmärkte schlendern“ und zum gemütlichen Beisammensitzen mit Kinderpunsch und beschaulichen Erzählungen. Es ist auch die Zeit zum Basteln. Ich sehe, wie Sie entsetzt zusammenzucken, denn Sie hassen es, Weihnachtssterne aus Goldfolie auszuschneiden. Das ist auch nicht nötig.

Weihnachten mit Kindern vorbereiten: Die Weihnachtskrippe mit den Kindern basteln

Viele Väter greifen lieber zu Hammer und Nägeln als zur Schere. Deshalb ist es eine gute Idee, die Weihnachtskrippe selbst zu basteln. Manche gestalten dabei richtige Kunstwerke. Doch auch wenn „Ihre Weihnachtskrippe“ von einem Kunstwerk weit entfernt ist: Es geht darum, etwas Gemeinsames mit Ihren Kindern zu gestalten und keineswegs um Perfektionismus.

Weihnachten mit Kindern vorbereiten: Den Nikolausabend feierlich gestalten

Zu einem spannenden Nikolausabend gehört in vielen Familien der leibhaftige Auftritt vom Nikolaus. Wenn Sie Lust zum Theaterspielen haben, sollten Sie jetzt die Gelegenheit ergreifen und bei Ihren eigenen Kindern den Nikolaus spielen. Kostüme gibt es an jeder Ecke und sogar schon in vielen Supermärkten. Auch wenn Ihre Kinder Ihre Kostümierung durchschauen: Sicher sind sie sich dabei nicht. Es wird auf jeden Fall ein gelungener Abend.

 

Written by Ingrid Neufeld

Die Autorin Ingrid Neufeld betreibt als Erzieherin und Sozialpädagogin mehrere pädagogische Blogs. Sie schreibt für Eltern und für alle, die mit Kinder zu tun haben. Zudem hat sie mehrere Kinderbücher veröffentlicht. Auf diesem Blog will sie Väter bei ihrer Erziehungsarbeit unterstützen. - Sie sind jetzt neugierig geworden und wollen wissen, was sie für Sie und Ihr Unternehmen tun kann? Dann sind Sie herzlich auf die Seite www.textdrechslerei.de eingeladen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>