Was schenke ich einem Baby zu Weihnachten?- Sinnvolle und pädagogisch wertvolle Geschenke

Geschenke für Babys

Foto: Alexandra H./pixelio.de

Das erste Weihnachten mit dem Baby ist etwas Besonderes. Das empfinden auch Martin und Theresa so. Der kleine Luis wird an Weihnachten fast ein halbes Jahr sein. Am Aufgeregtesten sind jedoch Martin und Theresa, denn für sie ist es das erste Weihnachten mit Kind. Wie wird Luis reagieren? Was versteht er überhaupt? Weil sie selber dem Fest so sehr entgegenfiebern, machen sie sich schon lange vorher Gedanken dazu.

Das erste Weihnachten mit Baby – ein besonderes Ereignis

Natürlich kann auch dieses allererste Weihnachten schon zu einem besonderen Erlebnis werden. Denken Sie allerdings daran, dass dieses Fest vor allem für Sie selbst ein besonderes Ereignis ist. Ihr Kind versteht noch recht wenig davon. Es sieht allerdings, dass Sie sich freuen. Deshalb wird es das Fest auf jeden Fall positiv erleben.

Stimmungsvoll Weihnachten feiern – Singen mit dem Baby

Singen Sie mit Ihrem Baby. Wenn es auch sonst noch wenig begreift. Musik ist etwas, das auch ein Baby schon wahrnimmt. Nehmen Sie es auf den Arm und singen Sie mit ihm.

Was schenke ich einem Baby – das richtige Weihnachtsgeschenk für den Nachwuchs

Natürlich wollen Sie Ihrem Baby eine Kleinigkeit schenken. Das ist verständlich. Überhäufen Sie es aber nicht mit Geschenken. Zum einen führt es zu einer Reizüberflutung, wenn das Baby zu viele Geschenke bekommt, zum anderen gewöhnen Sie das Kind so von Anfang an daran, dass Geschenke „normal“ sind. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind Geschenke als etwas Besonderes erlebt, können Sie mit nur einem Geschenk die richtige Richtung von vornherein vorgeben.

Was ist das richtige Geschenk für das Baby?

Ein richtiges Geschenk sind Dinge, die für das Baby einen Reiz darstellen. Also etwas, das es greifen kann, etwa eine Rassel, ein Baustein etc. Auch eine Spieluhr kommt bei Babys gut an. Etliche Sinne werden dabei angeregt, sowohl der Hörsinn, als auch der Tastsinn und genauso der Sehsinn. Es kann die Spieluhr greifen, sie anschauen und zudem hinhören auf das was da gespielt wird. Es gibt Spielsachen aus Holz, die sich als erstes Spielzeug eignen. Auch Stofftiere können sich als treue Begleiter und als ideales Spielzeug für Ihr Kind erweisen. Egal für welches Spielzeug Sie sich letztlich entscheiden. Auf jeden Fall sollte es gut zu greifen sein und auf keinen Fall aus Kleinteilen bestehen. Ecken und scharfe Kanten sollte das Spielzeug natürlich nicht haben. Auch Technik ist für Babys nicht geeignet.  Denken Sie zudem daran, dass Babys über das Hineinbeißen in Gegenstände ihre Umwelt erfahren. Achten Sie deshalb darauf, dass das Spielzeug nicht mit Giftstoffen behandelt wurde. Prüfsiegel erleichtern die Auswahl.

 

Written by Ingrid Neufeld

Die Autorin Ingrid Neufeld betreibt als Erzieherin und Sozialpädagogin mehrere pädagogische Blogs. Sie schreibt für Eltern und für alle, die mit Kinder zu tun haben. Zudem hat sie mehrere Kinderbücher veröffentlicht. Auf diesem Blog will sie Väter bei ihrer Erziehungsarbeit unterstützen. - Sie sind jetzt neugierig geworden und wollen wissen, was sie für Sie und Ihr Unternehmen tun kann? Dann sind Sie herzlich auf die Seite www.textdrechslerei.de eingeladen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>